Alexandra PETRE kämpft am 19. März um GBF K-1 Titel

Fight card, Tickets und über 1.500 Fotos HIER

Die Veranstaltung ist für 19. März bestätigt!

“GODZILLA“ 

will ihren nächsten Titel

GBF Präsident Emilio BERTRAND und Alexandra PETRE

Die Wienerin Alexandra PETRE bekommt nun am 19. März ihren nächsten Titelkampf.

Auf Empfehlung von Chef coach Frank CHELAIFA kommt nun kurzfristig die Ersatzkämpferin Aleksandra PAUNOVIC aus Düsseldorf.

In der GBF Weltrangliste ist Petre derzeit auch die Nr. eins!

In Korneuburg sind wieder internationale WKF und GBF Referee im Einsatz! Gewichtsklasse ist Ladies Heavyweight + 66 Kg, K-1 und auf 5 x 2 Minuten angesetzt.

und um diesen GBF Gürtel geht es !

Austrian Open am 23. / 24. April in Innsbruck

Am 24. April 2022 wird in der Innsbrucker Leitgeb Sporthalle eines der größten Internationalen WKF Turniere veranstaltet.

Die Austrian Open wird nun zum 31. mal durchgeführt.

Die Gewichtskontrolle wird Freitag 23. April in der Halle von 15h -19h durchgeführt.

Am Samstag IST KEINE ABWAAGE möglich.

Ausgetragen werden die Disziplinen Formen, Semikontakt, Leichtkontakt, Kick light und K-1, die Ausschreibung finden sie hier die Anmeldung für ihr Team erfolgt ONLINE!

Internationale Referee mit GBF Lizenz sind Willkommen. Bitte bis 15. April per mail anmelden!

Alle Informationen finden Sie hier

mail: kickboxclub-innsbruck@gmx.at

Bitte beachten Sie, dass nur ONLINE Anmeldungen registriert werden können. Verwenden Sie dazu den Standard Google Browser!
Ihren Zugang und Passwort erhalten sie wie immer auf Anfrage per mail an das WKF Verbandsbüro.

Die ersten 8 Nationen haben bereits zugesagt! Erstmals kommt das WKF RUSSIA Nationalteam aus Moskau! Dazu Deutschland, Italien, Rumänien, Ukraine, Frankreich, Ungarn und die Schweiz.

ACHTUNG: das ist das letzte Qualifikationsturnier für das Österreichische GBF Nationalteam für die kommende Europameisterschaft September / Oktober 2022 in Spanien.

Ausrichter WKF Landesverband Tirol, Präsident Gerhard CORRADINI.

Bitte diesen Termin unbedingt vormerken, das wird das grosse internationale Turnier 2022 in Österreich. Die Austrian Open 2023 wird wieder im Frühjahr ausgetragen.

die Leitgebhalle in Innsbruck

GBF Europatitel geht nach Wien

Alexandra PETRE – neue GBF Europameisterin

Erneut eine Co-Sanktion GBF & WKF , zwei grosse und bedeutende Weltverbände, ein Kampf – zwei Titel!

Der Ladies  PRO-AM Europa Titelkampf in Lowkick bei der „21. Night of Glory“ fand am 18. September in Korneuburg bei Wien statt.

Das Ergebnis steht bestätigt auch in Heavyweight + 66 Kg / + 145 lbs auf der WKF Weltrangliste!

In der GBF Weltrangliste hält Alexandra PETRE heute den 1. Platz.

 

Von spanische GBF Weltpräsident Emilio BERTRAND wurde die amtierende Europameisterin Petra NEMCOVA aus Brünn vorgegeben. Sie kämpft für das bekannte Gibu – X – Gym in Brünn! In der GBF Weltrangliste steht Nemcova heute auf dem 4. Platz. 

Nach einem tollen fight über 5 Runden konnte sich Petre diesmal klar durchsetzten und gewann mit 3:0 Punkten.

unser GBF Europameister Gürtel

Das internationale Kampfgericht aus Deutschland, Tschechien und Österreich hatte Petre eindeutig vorne.

 

ACHTUNG: NOG 22 IST AM 19. MÄRZ

Volles Tempo technisch TOP Kicken und Boxen und das über 5 Runden mit vollem Kontakt. Das ist für alle Ladies eine besondere Herausforderung. Viele fühlen sich berufen, doch nur wenige sind auch wirklich qualifiziert!

Alexandra „GODZILLA“ PETRE  (ゴジラ)  

Die Wienerin Alexandra PETRE vom „Octagon pro Gym“ in 1060 Wien hat bei der letzten Europameisterschaft 2019 in Rumänien gleich vier mal Gold gewonnen. Im Februar 2020 hat sie in Polen auch den stark besetzten Europa Cup gewonnen. Dann wurde Petre auch 2020 wieder Österreichische Staatsmeisterin. Im Juni 2021 gewann sie wieder Gold in Innsbruck bei der 30. Austrian Open.

Ihr Kampfrekord heute: 

16 Kämpfe 13 Siege, davon 6 KO

Die aktuelle FIGHTCARD  und mehr als 1.500 Fotos seit 2005 finden sie in der GALLERY

GBF Kongress in Andorra im September

Vom 17. bis 19. September findet in ANDORRA der Internationale Kongress der nationalen und internationalen GBF Delegationen statt.

Gleichzeitig findet der Internationale Schiedskongress statt.

Wir werden Ihnen in Kürze weitere Informationen über das Programm und das Protokoll senden.

Es ist sehr wichtig, dass alle offiziellen GBF Landesvertreter sowie alle an der Teilnahme am Kongress interessierten Schiedsrichter vorher bestätigen, damit die Einladungsschreiben zugestellt werden können.